Suchfunktion

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg

Datum: 16.08.2018

Kurzbeschreibung: Messerangriff in Offenburg – 3. Nachtragsmeldung

Zu dem tragischen Vorfall vom Donnerstagmorgen in der Oststadt konnten zwischenzeitlich weitere Erkenntnisse erlangt werden. Die Ermittlungen konzentrieren sich weiterhin auf den 26-jährigen Mann aus Somalia. Der Asylbewerber, der 2015 in die Bundesrepublik Deutschland einreiste, macht gegenüber den Ermittlern bislang keine Angaben. Aktuell verfügt er über einen Wohnsitz in Offenburg. Sollte es noch Zeugen der Tathandlung oder der Flucht des Verdächtigen geben, werden Hinweise telefonisch von der Kriminalpolizei unter: 0781 212820 entgegengenommen. Der Verdächtige, der sich zwischen 8:45 Uhr und 10 Uhr im Bereich zwischen der Oststadt und der Einmündung Freiburger Straße/Straßburger Straße bewegte, wird folgendermaßen beschrieben:

- 26 Jahre alt
- etwa 170 Zentimeter groß
- dunkle Hautfarbe
- kurze, schwarze Haare
- schlanke Statur

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Offenburg
0781/211211

Fußleiste